Sie startete an der Sebastian-Kneipp-Grund- und Mittelschule in Richtung Kurpark. Bedauerlicherweise kam auf der Strecke innerhalb kürzester Zeit sehr viel Müll zusammen, der jetzt ordnungsgemäß entsorgt wird. Die Kinder fanden Scherben, unzählige Zigarettenstummel, Plastikverpackungen und vieles mehr.

Die 4a freut sich, etwas Gutes für die Umwelt und die Stadt Bad Berneck getan zu haben, und hofft, dass die Ölschnitz in Zukunft sauberer gehalten wird. Zum Abschluss kühlte sich die Klasse im Wasser des Flusses noch einmal die Füße ab und die Aktion hat allen sehr viel Freude bereitet!

 

Marie Nüssel, 4a